Wie erstelle ich eine besser konvertierende Website?

Einer der Hauptgründe, warum Sie eine Website für Ihr Unternehmen erstellen, besteht darin, Ihre Besucher in Kunden und Kunden umzuwandeln. Es spielt keine Rolle, was das Ziel ist – Verkäufe, Engagement, Leads und mehr zu erzielen, ist entscheidend, dass Sie ein seriöses Webdesign-Unternehmen in Berlin Deutschland haben , das weiß, was bei der Konversion zu tun ist.

Design für Ihre Benutzer
Sie müssen bedenken, dass die Bedürfnisse der Benutzer Priorität haben. Wenn Sie keine Ahnung haben, was sie brauchen, können Sie sie einfach fragen. Es ist wichtig, dass Ihre Website so gestaltet ist, dass diese Ziele erreicht werden.

Aber wie können Sie herausfinden, was die Benutzer benötigen oder welche Fragen sie haben? Es gibt Tools, mit denen Ihre Website-Besucher eine Frage ausfüllen können, damit Sie deren Verwirrung, Schwachstellen und das, wonach sie suchen, verstehen können. Diese Antworten helfen Ihnen dabei, Ihre Website so zu gestalten, dass sie höher konvertiert.

Design mit einem Zweck
Natürlich sollte ein neu installiertes Webdesign großartig aussehen – es muss sowohl Schönheit als auch Verstand haben. Ihre Website sollte auch mit einer kristallklaren Ansicht Ihrer Ziele und Konversion-Punkte erstellt werden. Ebenso wie Ihre Website Ihre Besucher bei der Erreichung dieser Ziele unterstützen kann.

Denken Sie daran, dass Ihre Website vorhanden ist, damit Besucher Ihre Geschäftsziele erreichen können. Sie können sie aufschreiben, um sich daran zu erinnern, was Ihre Ziele sind. Ihr Online-Erfolg hängt davon ab.

Sie können sich auf Mikrokonvertierungen konzentrieren. Dies wird sicherlich Ihre Website-Konvertierung zum Erfolg führen. Sie können Ihre Benutzer beispielsweise dazu bringen, sich bei Ihrer E-Mail-Liste anzumelden, sich für eine kostenlose Testversion anzumelden oder ein Kontaktformular auszufüllen.

Wenn Sie bereits wissen, was Ihre Ziele sind, können Sie Ihre Besucher am besten mit einem Aufruf zum Handeln umwandeln.

Call to Action besteht normalerweise aus Überschriften und anderen Texten, die eine Schaltfläche enthalten, mit der Ihre Benutzer zu Ihren spezifischen Zielen gelangen (ein Formular, eine Seite usw.).

Sie können Ihre Handlungsaufforderungen an strategischen Stellen auf Ihrer Website verteilen, z. B. in der Seitenleiste, am oberen Rand jeder Seite, in einem Popup oder in einer Fußzeile.

Der erste Abschnitt Ihrer Homepage ist wahrscheinlich einer der besten Orte, um die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich zu ziehen, da er die am häufigsten besuchte Seite Ihrer Website ist. Dieser Abschnitt zeigt Ihren Helden, deshalb wird er oft als Heldenabschnitt bezeichnet. Was ist eine Heldensektion? Es sind die Dienstleistungen oder Produkte, die Sie anbieten.

Design für Entdeckbarkeit
Ihr großartiges Webdesign sollte so gestaltet sein, dass Internetnutzer es finden können. Der beste Anfang ist die Sichtbarkeit. Ihre Website sollte für Suchmaschinen optimiert sein. Es sollte ansprechende und relevante Inhalte geben, auf denen Besucher landen können. Kurz gesagt, Ihre Website muss Suchmaschinen glücklich machen.

Die Leute würden sagen: „Oh, aber SEO ist so überbewertet.“ Bei SEO geht es jedoch nicht mehr nur um Google oder andere Suchmaschinen, sondern um Ihre Website-Besucher.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren können:

1. Denken Sie an mobile Benutzer
Ihr funktionales Website-Design sollte auch für Mobilgeräte optimiert sein. Es ist eine Tatsache, dass immer mehr Menschen mit ihren Smartphones im Internet surfen, und Sie als Geschäftsinhaber sollten dies zur Kenntnis nehmen.

2. Optimieren Sie Ihre Seiten (On-Page-SEO)
Sie müssen kein SEO-Experte sein, um Ihre Seiten zu optimieren. Natürlich müssen Sie lernen, wie es geht, und es wird nur mindestens eine Stunde Ihrer Zeit dauern. Es gibt viele Ressourcen aus dem Internet, in denen Sie mehr darüber erfahren können.

Eine einfache Änderung wie diese führt in einem Monat zu einem Anstieg des Datenverkehrs um bis zu 20%.

Merkmale einer hochkonvertierenden Website
Wir können nicht leugnen, dass der Wettlauf um Online-Sichtbarkeit immer härter wird. Sie müssen darüber nachdenken, wie Sie Ihre Website-Besucher fesseln und binden können, wenn Sie die zunehmende Auswahl und die geringe Aufmerksamkeitsspanne der Benutzer berücksichtigen.

1. Die URL-Struktur ist SEO-freundlich
Die URL-Struktur ist das allererste, was Suchmaschinen bei der Analyse einer Website betrachten. Wenn die URL-Adresse ein Durcheinander von Sonderzeichen und Zahlen anstelle einer geeigneten Kombination von Schlüsselwörtern ist, indizieren Suchmaschinen nur einen kleinen Teil der Seiten Ihrer Website. Dies führt dazu, dass ein Teil des Inhalts verloren geht.

2. Breadcrumb-Navigation
Was ist Breadcrumb-Navigation?

Dadurch werden Ihre Website-Besucher darüber informiert, wo sie sich auf Ihrer Website befinden. Außerdem wird ein Pfad für Ihre Benutzer erstellt, damit diese eine Vorstellung davon haben, wie sie zu einer bestimmten Seite gelangt sind.

3. Kontaktieren Sie uns Seite
Ihre Kontaktinformationen sollten leicht verfügbar sein, wenn Sie möchten, dass Ihre Website-Besucher konvertieren. Es wird ihnen helfen, Sie leicht zu erreichen. Es hilft auch bei der Suchmaschinenoptimierung, da Suchmaschinen immer Websites mit Sitemaps und entsprechenden Informationen bevorzugen. Sie können Ihre Kontaktdaten im Header-Bereich oder in anderen Teilen Ihrer Website anzeigen, die häufig angezeigt werden.

4. 404 Benutzerdefinierte Seite
Wenn ein Site-Besucher eine Seite anfordert und diese nicht vorhanden ist, wird eine 404-Seite angezeigt. Anstatt eine leere 404-Seite zu haben, können Sie sie anpassen, um Ihre Website-Besucher auf etwas Interessantes und Nützliches zu lenken. Dies kann verhindern, dass sie Ihre Site schnell verlassen.

5. Social Media-Schaltflächen
Social Media hat eine wichtige Rolle bei der Steigerung des Zugriffs auf Websites gespielt. Ihre Website sollte Social-Media-Schaltflächen enthalten. Dadurch wird Ihre Marke für die Besucher Ihrer Website vertrauenswürdig und glaubwürdig. Wenn Sie Social-Media-Schaltflächen auf Ihrer Website haben, können Ihre Besucher Ihre Seite problemlos teilen, falls sie von dem, was sie über Ihre Website stolpern, beeindruckt und begeistert sind.

6. Titel- und Beschreibungs-Tags
Google, Bing und andere Suchmaschinen verwenden beim Ranking einer Website sowohl Titel als auch Beschreibung. Das Titel-Tag bestimmt, wie der Name Ihrer Webseite in den Suchergebnissen angezeigt wird. Die Beschreibung auf der anderen Seite beschreibt, worum es auf der Seite geht. Diese beiden werden Internetnutzer dazu verleiten, Ihre Website zu besuchen.

7. H1-Tags für jede Seite
Aus SEO-Sicht sind H1-Tags von entscheidender Bedeutung, da sie Aufschluss darüber geben, worum es auf der gesamten Seite geht. Beachten Sie, dass jede Seite ein eindeutiges H1-Tag haben sollte, das Ihre Zielschlüsselwörter enthält.

8. Konversions-Tracking
Mithilfe der Konversions-Verfolgung können Sie sehen, was passiert, wenn ein Besucher auf eine Handlungsaufforderungstaste klickt oder eine Aktion ausführt. Dies kann eine Anmeldung für einen Newsletter, einen Kauf, einen Download oder andere geschäftliche Fragen sein. Wenn Sie in der Lage sind, diese Aktionen zu verfolgen, können Sie besser verstehen, was die Konversion auslöst, sodass Sie Ihre Website verbessern können.

9. Favicon
Favicon ist eine hervorragende Möglichkeit, die Personalisierung Ihrer Website zu verbessern und gleichzeitig einen professionellen Vorteil zu erzielen. Benutzer können Ihre Website schnell in einer Reihe von Registerkarten oder einer Liste von Lesezeichen finden.

10. Ausgezeichnete Fußzeile
Obwohl der Fußzeilenbereich normalerweise nachträglich erstellt wird, ist er ein ausgezeichneter Ort, um Informationen wie Sitemaps, wichtige Links, Social-Media-Symbole und Kontaktinformationen zu platzieren.

11. Großartiger Inhalt
Keywords und SEO sind nicht die wichtigsten Faktoren, um die Konversion zu steigern. Sie müssen ansprechende und überzeugende Inhalte für Ihre Website haben. Auf diese Weise können Ihre Website-Besucher fundierte Entscheidungen treffen. Sie können die Geschichte Ihrer Marke erzählen, die Ihr Publikum ansprechen und es schließlich davon überzeugen kann, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen.

Sie müssen sich über die einzigartigen Vorteile Ihres Produkts im Klaren sein, die es von anderen unterscheiden.

12. Blog-Bereich
Fast alle Websites haben einen Blog-Bereich, da dieser zu einem wesentlichen Bestandteil von Websites geworden ist. Effektive Blogs sind solche, die nicht von Werbeaktionen und Verkäufen beeinflusst werden. Machen Sie es zu einer Plattform, auf der Sie mit den Besuchern Ihrer Website interagieren können, um sie für das zu interessieren, was Sie zu bieten haben, ohne aufdringlich zu sein.

13. Testimonial Abschnitt
Der Testimonial-Bereich Ihrer Website lässt Besucher Ihrer Marke mehr vertrauen, da er professionelle und soziale Beweise liefert. Dies gibt Ihren potenziellen Kunden oder Kunden mehr Vertrauen in die Inanspruchnahme Ihrer Dienstleistungen oder Produkte.

14. Site Search Button
Über die Schaltfläche zur Website-Suche können Ihre Besucher sofort auf einen beliebigen Teil Ihrer Website zugreifen, indem Sie eine Frage, einen Satz oder ein Schlüsselwort eingeben. Aus Sicht der Benutzererfahrung ist dies ein entscheidendes Merkmal.

15. Chatbox
Je nach Art Ihres Unternehmens kann es eine gute Idee sein, einen Live-Chat einzuschließen. Auf diese Weise können Ihre Kundendienstmitarbeiter von Contact Center-Agenten Fragen oder Bedenken umgehend bearbeiten.

16. HTTPS-Protokoll
Das HTTPS-Protokoll ist eine Sicherheitsfunktion, die böswillige Versuche verhindert, indem es Vorteile für die Datenverschlüsselung bietet.

17. Videos
Videos können die Konversion-Rate einer Website um bis zu 20% erhöhen. Sie können es auf vielfältige Weise verwenden – von Produktanzeigen bis hin zu Erklärvideos, Testimonials und mehr.

18. Bewertungen
Ein Bewertungsbereich auf Ihrer Website hilft Ihren Besuchern, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. Dadurch vertrauen sie auch Ihrer Marke mehr.

Wenn Sie weitere Hilfe zu diesem Thema benötigen, kann Empiredesign Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen. Neben Webdesign-Dienstleistungen bieten wir auch Webhosting und andere Angebote an. Wir sind ein etablierter Webdesign-Spezialist (DE) und können Ihr Unternehmen mit unseren verschiedenen Paketen beim Wachstum unterstützen. Wenden Sie sich an Web Digital, um weitere Informationen zu digitalen Diensten in Deutschland und zu Website-Design-Diensten in Berlin Kreuzberg zu erhalten.

Kommentare sind deaktiviert.